Dirty Passion

Dirty Passion - keine Liebesroman- May Newton


Klappentext:


Ich sah in die kalten Augen eines Mannes, der ein düsteres Geheimnis besaß und ich wusste, dass ich einen großen Fehler begangen hatte.» Die dunkle Seite der Erotik - heiß, prickelnd und böse!


Die Story: 

Der smarte Bennet Cooper lebt in seiner Finca in Marbella ein unheimliches Geheimnis aus. Die Frauen, die ihm verfallen, kehren niemals zurück. Auf der Suche nach einer neuen Gespielin trifft er auf Chloe Lombardi. Sie scheint auf den ersten Blick perfekt. Schnell bemerkt er, dass er sich geirrt hat. Ein dunkles und tabuloses Spiel beginnt. Wird Chloe zurückkehren? 


Chloe Lombardi

»Das perfide Spiel auf Leben und Tod verband ich mit meiner ausgefallenen Sexualität; mit einem unstillbaren Verlangen, mir das zu holen, was mir so lange verwehrt wurde. Explodierende Orgasmen, die mich in die Besinnungslosigkeit trieben.«


Bennet Cooper

»Ich brauchte nicht einmal den üblichen Charme spielen zu lassen, um ihr Höschen zu erreichen. Ihre Augen verrieten mir, dass in ihrem Kopf die heißesten Vorstellungen herumschwirrten und ihr Sex-Appeal erregte mich auf besondere Weise.«



Hinter May Newton verbirgt sich Tabea S. Mainberg

Die dunkle Seite der Erotik - mit May Newton kann ich sie ausleben! Deutliche Worte, keinerlei Tabus, dirty und sexy! "Lieb sein" ist nicht im Sortiment!


Meinung: 

Ich habe schon einige Bücher der Autorin gelesen und auch diesmal hat mir das Buch gut gefallen. Es war mal was anderes wieder zu lesen und ich tauche gerne mal in diese Welt ab. Als wer es gerne in Dark Erotik mag ist hier absolut an der richtigen Adresse. 

Kommentare