Seduction 2-Betöre mich

Seduction 2. Betöre mich: 


Klappentext: 


Prickelnde Begegnungen, sehnsüchtige Blicke, heiße Nächte ...



Im Leben der ehrgeizigen Lin hat außer ihrer Karriere und ihrem Chef, für den sie verborgene Gefühle hegt, nicht viel anderes Platz. Sie ist überzeugt, nie einen anderen Mann lieben zu können. Bis eines Tages dessen unverschämt attraktiver Halbbruder Kam vor ihr steht. Und ihr unmissverständlich klarmacht, dass er sie will. Lins Zurückhaltung scheint seinen Ehrgeiz nur noch mehr zu entfachen, und auch ihr fällt es zunehmend schwer, dem charismatischen Raubein Kam zu widerstehen. Lin muss sich entscheiden: Soll sie der Versuchung nachgeben und zum ersten Mal in ihrem Leben alle Vernunft über Bord werfen?


Meinung: 


Die Fortsetzung gefiel mir eigentlich ein wenig besser als der erste Teil. 

Der Schreibstil ist gut man kann es für zwischendurch gerne mal lesen. 

Aber leider mehr als 3 Sterne kann ich nicht vergeben da es mich genau wie Band  1 nicht wirklich zu mehr Sternen angesprochen hat 

Kommentare