King of Chicago-Verliebt in ein Millonär

King of Chicago-Verliebt in ein Millionär von Sarah Saxx
Bildquelle:Amazon.de

Klappentext:


»Ich hätte ahnen müssen, dass er nicht einfach nur ein gewöhnliches Kuchenstück war, das man sorglos probieren konnte. Travis war die Sünde aller Desserts ...«


Er ist einer der reichsten Junggesellen Chicagos: Travis King. Dem Immobilienmogul liegen die Frauen scharenweise zu Füßen. Als ihm eines Tages die toughe Fotografin Ashley Crown begegnet, steht für ihn von Anfang an fest, dass er sie haben muss – zumindest für eine Nacht. Doch Ashley ist da anderer Ansicht. Immerhin hat sie eine herbe Enttäuschung mit ihrem Ex hinter sich und will sich nicht noch einmal in den Falschen verlieben. Ohne es zu wissen, bringt sie Travis dazu, gegen sämtliche seiner selbst auferlegten Regeln zu verstoßen, und gefährdet dadurch auch ihr Herz. Denn Travis King ist bekannt dafür, dass er nie lange ein und dieselbe Frau an seiner Seite hat …


Meinung: 


Das Cover zum Buch ist einfach toll es passt super zum Buch. Sehr gut gewählt. 


Zum Buch: 


Ich kenne bisher alle Bücher von Sarah Saxx und ich liebe ihre Bücher. Da war es für mich keine Frage das ich das natürlich auch wieder lesen werde und ich wurde auch nicht enttäucht. Das buch ist einfach bezaubernd.


Travis King ist einfach Heiss. Ein CEO wie es sein muss knallhart und erfolgreich. Aber er kann natürlich auch anders und das zeigt er uns auch in diesem Buch. 


Doch kann eine Beziehung funktionieren wenn man auch zwei verschiedenen Welten kommt und man dann nur steine in den weg gelegt bekommt?! 


Genau das fragt sich Ashley auch... 


Ich gebe dem Buch 5 Sterne weil es einfach "WOW" ist/war. Ich kann nicht mehr dazu sagen da es das alles in dem Wort wiederspiegelt. 

Ich bin süchtig nach dem Buch und würde es gerne weiter lesen doch leider bin ich schon durch. 


Kommentare