Rollercoast-Liebe ohne Plan

Rollercoaster-Liebe ohne Plan von Rose Bloom



Klappentext: 


Mona und Partyqueen in einem Satz? Niemals!

Deshalb hat sie auch überhaupt keine Lust auf die Hausparty ihrer besten Freundin und deren Bruder Leo. Denn nicht nur die Feier nervt! Leo ist arrogant, überheblich und kann sich definitiv nicht auf eine Frau festlegen. Was würde Mona mit so einem Mann wollen? Nichts!

Doch wieso hört diesmal ihr Verstand so gar nicht auf ihr Herz ...

Eine Achterbahnfahrt der Gefühle beginnt und zieht sie wehrlos mit.

Als die Fahrt immer rasanter wird, steuert sie geradewegs auf einen Abgrund zu, denn auch Leo hat schon lange die Kontrolle verloren.


In sich abgeschlossenes Buch.

300 Taschenbuchseiten


Meinung:


Ich durfte dieses Buch als Rezensionsexemplar lesen was meine Meinung aber in keinster Weise beeinträchtigt hat. 


Zum Cover: 


Das Cover ist toll ich mag diese hellen farben. Die Frau auf dem Cover passt perfekt zu der beschreibung im Buch von Mona also sehr gut gewählt. 


Zum Buch: 


Ich hab eigentlich nicht viel zum Buch zu sagen ausser Wow und ich liebe das Buch. 


So viel emotionen/humor und eine Achterbahn der gefühle habe ich lange nicht mehr gelesen. Ich war von der ersten Seite begeistert. 


Mona als Kontrollfreak ist einfach nur niedlich und ich musste so oft Lachen wenn sie auf Leo getroffen ist und ihn damit in den Wahnsinn getrieben hat. 


Leo ist halt der typische Frauenheld aber wenn man erstmal hinter die Fasade geblickt hat war man sofort hin und weg von ihm. 


Ich finde die geschichte harmoniert wunderbar und man möchte eigentlich nicht aufhören zu lesen. 


Deswegen geb ich dem Buch 5 sterne ;) 

Kommentare