Außergewöhnlich verliebt


Außergewöhnlich verliebt: A Greenwater Hill Love Story
Bildquelle: Amazon.de


Klappentext:

Eine Autopanne zwingt Ted, Tierarzt und Traum aller Schwiegermütter, am Straßenrand zu halten. Ratlos steht er vor der geöffneten Motorhaube, als eine Frau in Schwarz mit ihrem Motorrad neben ihm hält. Die schöne Unbekannte ist genauso schnell wieder weg, wie sie aufgetaucht ist, doch man begegnet sich schließlich immer zweimal.
Sam hat keinerlei Verpflichtungen. Sie sucht mit ihrem Wohnmobil das Weite, wann immer sie in ungemütliche Situationen gerät. Und dafür hat sie ein Händchen, denn sie liebt das Risiko.
Bis Ted in ihrem Leben auftaucht und sich die Wildkatze in ein Schmusekätzchen verwandelt. Wäre da nicht ihre Vergangenheit, die sie immer wieder einholt und den beiden einen Strich durchs Liebesglück zu machen scheint …



Meinung:

Schon von der ersten Seite war ich wieder hin und weg von dem Buch.  Die Protas aus diesem Teil der Greenwater Hill Serie sind einfach nur klasse.

Sam die sich nichts sagen lässt und Ted der einfühlsame und smarte Tierarzt. Die Geschichte war einfach wieder schön und ganz nach dem Stil den ich einfach liebe. Wieder ein gelungendes Buch von Sarah Saxx.

Ich kann dieses Buch nur empfehlen da wieder alles dabei ist von Gefühl Humor Spannung aber auch Ängsten.



Kommentare