Love md like you hate me

Love me like you hate me-  Cassidy Davis


Klappentext: 


Annabelle ist eine waschechte New Yorkerin und liebt ihre Heimatstadt. Als sie jedoch ihren Job verliert, beschließt sie ihr Leben an der Ostküste der USA hinter sich zu lassen und zu ihrer besten Freundin Jess nach Glasgow zu fliegen, um sie bei ihrer ungeplanten Schwangerschaft zu unterstützen. In Glasgow angekommen, macht sie bereits am Flughafen mit dem Bruder ihrer besten Freundin Bekanntschaft, bei dem sie für die ersten Wochen unfreiwillig unterkommt. Zwischen Sam und Belle fliegen erst die Fetzen, dann die Klamotten. Als Sam andeutet, mehr zu wollen, läuft Belle wieder vor der Situation davon. Aber kann man vor Gefühlen davon laufen?


Meinung:


Auch wieder in diesem Buch kam ich sehr  schnell rein und fühlte mich wohl beim lesen. Der schreibstil ist sehr flüssig und ich mag ihn einfach. Es war nicht mein erstes Buch der Autorin. Ich mag was sie aus ihren Protagonisten macht. Sie sind immer sehr sympathisch das man am liebsten ewig weiter lesen möchte. 


Das Cover finde ich auch sehr schön da es nicht überladen mit Bildern oder farben ist.


Ich kann dieses buch nur empfehlen. Deshalb 5 sterne. 



Kommentare