Blickwinkel-Point of View

Blickwinkel-Point of View 

Klappentext: 

Harte Kämpfe, wilde Leidenschaft, eiskalte Intrigen. Luke „Cut“ Cuttler ist ein erfahrener Mixed-Martial-Arts-Kämpfer. Nach einer längeren Verletzungspause will er mit seinem neuen Trainer an alte Erfolge anknüpfen. Neben dem harten Training versucht er, seine privaten Probleme zu bewältigen. Sein Leben wird jedoch auf den Kopf gestellt, als er Natalie über den Weg läuft. Die taffe Mutter mit ihrer bewegten Vergangenheit bringt ihn um den Verstand. Aber kann er mit ihrem größten Fehler leben, wenn nicht einmal ihr Vater ihr verzeiht?

Meinung:

Was soll ich sagen?! Ich liebe erstmal Bücher die über MMA Kämpfer ,Boxer,Kickbocker ect gehen. Es gibt nichts interessanteres zu lesen find ich. Aber Blickwinkel ist das erste Buch wo ich einfach echt sprachlos bin. So viel Gefühl bei einem Sportler zu erleben und dann auch noch aus seiner Sicht zu lesen war einfach klasse. Das Buch hat mich sehr gefesselt und die Geschichte die hinter Luke und Natalie liegt ist absolut eine Leseempfehlung wert. 
Ich bedanke mich herzlich bei der Autorin K.Elly de Wulf das ich diesen Roman vor ablesen durfte. Das hat mich allerdings in meiner Meinung nicht beeinflusst. Sondern ich kann mit guten Gewissen absolut dieses Buch empfehlen und geben ihm gerne 5 Sterne. 

Kommentare