Sue Brooks -Tödliche Passion von Tabea S.Mainberg



Sue Brooks-Tödliche Passion 

Klappentext: 

Dieser spannende und emotionale Roman spielt mit den Fragen nach „Gut oder Böse“ und „Schwarz oder Weiß“. „Tödliche Passion“ erzählt von der Zerrissenheit einer Frau und davon, dass ein Frauenjäger mörderisch gut aussehen kann. 

Oder: ES KANN NICHT SEIN, WAS NICHT SEIN DARF! 

Joel treibt eine tödliche Passion um. Nachdem ihm eine innere Stimme eingegeben hat, wer sein nächstes Opfer sein wird, spricht er die Frauen an. Er besitzt eine magische Anziehungskraft, der sich kaum eine Frau entziehen kann. Doch diese Anziehungskraft macht ihn gefährlich, denn er muss sie nach einem sich immer wiederholenden Ritual töten. 

Superintendent of Police Sue Brooks wird aus London zu den Ermittlungen in Liverpool hinzugezogen, da das dritte Opfer die Tochter eines Kommunalpolitikers ist. 

Sue stößt bei ihren Ermittlungen auf Ungereimtheiten, die die Frage aufkommen lassen, ob man den Mörder früher hätte stoppen können. 

Sie kommt dem Täter immer weiter auf die Spur und bald schon stellt sich die Frage, ob Joel und Sue sich etwa aus der Vergangenheit kennen. Und wer spielt welche Rolle in dieser gefährlichen Partie? 

Es beginnt eine gegenseitige Jagd, deren Ausgang ungewiss ist. 

Meinung: 

Das Buch war für mich am Anfang eine große Herausforderung für mich da es so gar nicht mein Genre war. Doch nach dem ich mich eingelesen hatte und ich alles soweit verstanden hatte welche Bezeichnung für was steht war es für mich kein Problem mehr dem Buch zu folgen. 
Sue Brooks ist sehr sympathisch und ich kann Ihr denken und Handeln teilweise verstehen wenn auch nicht alles. 
Der  Frauenmörder  (ich verrate natürlich nicht wer er ist oder was er tut das sollte ja schon jeder selbst lesen. ) war für mich aber sehr gut dar gestellt und ich finde Tabea S.Mainberg hat uns sehr gut in den Kopf von so einem Menschen schauen lassen. 
Ich kann dieses Buch wirklich empfehlen, nach dem ich wie gesagt im Buch drin war konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. 
Danke Tabea S.Mainberg das ich dieses neue Projekt von dir Test lesen durfte :)

Kommentare